Schuhpflegeanleitungen und Tipps

Schuhpflege ist keine Wissenschaft. Wir wollen Ihnen mit ein paar nützlichen Tipps und Grundregeln für die richtige Schuhpflege das Thema einfacher machen.

Wir haben für Sie bereits viele Schuhe geputzt, gereinigt, gefärbt und gepflegt. Viele kleine und größere Schuhpflegeanleitungen sind entstanden. Hunderte von Bildern gemacht und viele Anleitungen sind bereits in Vorbereitung.

Bei Fragen schicken Sie uns einfache eine E-Mail. Wir helfen gerne weiter. Hat Ihnen eine Anleitung geholfen, würden wir uns freuen, wenn Sie die Seiten mit andern teilen.

Bergschuhe aus Leder pflegen

Bergschuhe aus Leder pflegen

Kaum ein Paar Schuhe sind mehr Strapazen ausgesetzt wie Bergschuhe. Nässe, Schmutz und Steine malträtieren dauerhaft das Leder. Zum Glück ist das Aussehen zweitrangig, aber eine gründliche Reinigung und Pflege haben die Schuhe verdient.

Unsere Bergschuhe haben in den letzten Jahren viele Gletscher und Firnfelder bewältigt. So fleißig, wie der Besitzer in den Bergen unterwegs war, so nachlässig hat er die Schuhe gepflegt.

Dank der hervorragenden Qualität der Schuhe hat es zwar der Optik geschadet, aber nicht der Funktion. In Deutschland hergestellt, in zwiegenähter Machart, aus gewachstem Nubukleder gehören die Bergschuhe mit Sicherheit zu den besten Schuhen dieser Art auf dem Markt.

Schnürsenkel und Einlegesohlen rausnehmenSchnürsenkel und Einlegesohlen raus

Vor einer gründlichen Reinigung kommen die Schnürsenkel und die rausnehmbaren Einlegesohlen raus.

Die Schnürsenkel ersetzen wir später durch ein neues Paar.

Die Einlegesohlen sind in Ordnung. Etwas Burgol Schuhreiniger lassen die Einlegesohlen wieder frisch aussehen.

 

Bergschuhe ausbürstenBergschuhe trocken reinigen

Den oberflächlichen Schmutz bürsten wir mit der harten Schmutzbürste ab. In der sichtbaren Naht sitzt besonders viel Dreck. Langes und kräftiges Bürsten ist notwendig.

Mit der Spitze der Schmutzbürste kratzen wir Steine und Dreck aus der tiefen Profilsohle raus.

Das Leder wird sichtbar.

  

Burgol Schuhreiniger für die BergschuheBergschuhe nass reinigen

Nachdem der erste Dreck runter ist, kümmern wir uns um das alte Wachs und den tiefer sitzenden Schmutz. Das gewachste Nubukleder soll nicht komplett ausgewaschen werden, die Schutzfunktion soll erhalten bleiben.

Der Burgol Schuhreiniger ist recht sanft. Für die Innenreinigung ist es der ideale Reiniger. Mit einem Schwamm reinigen wir das Innenleben der Schuhe. Für die Außenreinigung nehmen wir die Nubuklederbürste zur Unterstützung. Wir bekommen die alten Wachsschichten runter.

Die raue Oberfläche des Nubukleders ist wieder sichtbar. Mit Zeitungspapier fest ausgestopft lassen wir die Schuhe über Nacht bei Zimmertemperatur trockenen.

 

Farbe für die BergschuheEtwas Farbe für die Bergschuhe

Obwohl die Farbe egal ist, können wir uns nicht daran gewöhnen. Ein paar Farbpigmente wollen wir dem Leder gönnen. Uns reicht eine einfache Schuhcreme von Kiwi mit Schwammaufträger.

Wir tragen eine dünne Schicht auf. Gerade so viel, dass wir etwas Braun auf das Leder bekommen.

 

Bergschuhe imprägnierenBergschuhe imprägnieren

Burgol PIZ Imprägniercreme ist speziell für derberes Schuhwerk, wie Bergschuhe aus Leder, hergestellt. Für uns das richtige Mittel um die Schuhe vor Nässe zu schützen.

Die Naht oberhalb der Sohle ist der Schwachpunkt bei Nässe. An dieser Stelle kann Nässe leicht in das Oberleder einziehen. Mit einer Rahmenbürste tragen wir die Imprägniercreme besonders dick in den Sohlenschaftwinkel auf.

Das Schaftleder bekommt eine satte Schicht Burgol PIZ mit der Tiegelbürste aufgetragen.

 

Schnürsenkel imprägnierenSchnürsenkel imprägnieren

Die langen Schnürsenkel können sich mit Wasser vollsaugen. Wir sprühen sie reichlich mit Imprägnierspray ein und lassen sie trocknen. So vorbereitet trotzen sie lang dem Wasser.

Während die Schnürsenkel trocknen, bürsten wir noch einmal über die Schuhe um die überschüssige Imprägniercreme zu entfernen.

 

Der Berg ruft

Die Bergschuhe sind bereit für den nächsten Gletscher. Mit gut imprägniertem Leder und neue Schnürsenkel sind die Füße geschützt und haben Halt. Ein paar stramme Schuhspanner halten die Schuhe in Form. Das gereinigte Futterleder und die gereinigten Einlegesohlen sorgen für Frische in den Schuhen.

 

Gepflegte BergschuheBergschuhe für den Gletscher

 

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über eine Bewertung:
5.00 von 5 - 4 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Hier abonnieren.

Katalog und Farbkarte

Katalog und Farbkarte

Wir schicken Ihnen unseren Katalog mit Farbkarte kostenlos zu. Hier anfordern.

Kostenlose Fotos

Kostenlose Fotos

Kostenlose Fotos für Ihre Webseite oder Blog. Alle Details.

Merken

Merken

Merken

Beiträge entdecken

  • All
  • Accessoires
  • Kleiderpflege
  • Körperpflege
  • Lebensart
  • Marken & Firmen
  • Schuhpflege
  • Wir Für Sie
  • Start
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
  • Warum wird die Krawatte zu Weiberfastnacht abgeschnitten?
    Die Frage haben wir unserem kleinen Team in der
    Weiterlesen
    • Lebensart
  • Bikerstiefel putzen und pflegen
    Viele Trends kommen und gehen, aber Bikerstiefel gehören seit
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Wasserspender für die Wasserglanzpolitur
    Für etwas mehr Glanz spuckte man früher auf seine
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Woodlore – der Standard für Kleiderbügel aus Zedernholz
    Wir haben bei der Auswahl von Kleiderbügeln aus Zedernholz
    Weiterlesen
    • Kleiderpflege
  • Schuhputzstation Chicago 1920
    In Deutschland gibt es einige Schuhputzer, die mit ihren
    Weiterlesen
    • Lebensart
  • Hilton Malta für ein Wochenende
    Ein langes Wochenende ist für mich die beste Gelegenheit
    Weiterlesen
    • Lebensart
  • China Club Berlin
    Diesmal waren wir in der exklusivsten Adresse Berlins unterwegs,
    Weiterlesen
    • Lebensart
  • TRG Supercolor Lederfarbspray
    Es ist mal wieder Bewegung in der Markenwelt der
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Herrendiener aus Buchenholz
    Auf meinem Herrendiener, oder auch „stummer Diener“ genannt, kommen
    Weiterlesen
    • Kleiderpflege
load more hold SHIFT key to load all load all