Ich mag ja Düsseldorf, aber ...

Düsseldorf

Ich habe sechs Jahre in Düsseldorf gearbeitet und gewohnt. Die Stadt kann richtig Spaß machen, aber letztes Wochenende ist mir der Spaß vergangen.

Vor über 10 Jahren habe ich in Düsseldorf gelebt. Viele schöne Seiten von Düsseldorf habe ich in Erinnerung, auch an ein paar hässliche Seiten kann ich mich gut erinnern.

Hässliche Seiten hat jede größere Stadt, da ist Düsseldorf keine Ausnahme. Wo Licht ist, ist auch Schatten.

Ich bin mehrmals im Jahr in Düsseldorf, genauer in Kaiserswerth. 

Eine nette Ecke, am nördlichen Rand von Düsseldorf, schön am Rhein gelegen. Entspannt und gesellig ist es dort. Bei gutem Wetter etwas zu viel Touristen, aber immer noch erholsam.

Am Rhein kann ich meine Laufrunde drehen, in der Tonhalle was Essen oder ein Alt auf dem Klemensplatz trinken. Einkaufen kann man natürlich auch in Düsseldorf. Wenn nicht dort, wo sonst.

Kaiserswerth am Rhein

Bötchen in Kaiserswerth

Klemensplatz in Kaiserswerth

 

Seit langer Zeit war ich abends mal wieder in der Stadt, genauer in der Altstadt. Dort hört der Spaß leider auf. Es gibt natürlich noch die alten Hausbrauereien, wie das Uerige oder Füchschen. Das Alt schmeckt dort wie früher und den Killepitsch gibt es auch noch. Doch ein Schlendern durch die Gassen ist nicht mehr möglich.

Füchschen Alt

Killepitsch

 

Die Bolkerstraße ist eine Ansammlung von Müll, kaputten Flaschen, Betrunkenen jeglichen Alters, Gestalten, denen ich nicht in einer dunklen Gasse begegnen möchte und alles gepaart mit einer hohen Polizeipräsenz.

Zehn Jahre sind keine allzu lange Zeit, aber so hatte ich die Altstadt in meiner Düsseldorfer Zeit nicht kennengelernt. Es gab seit jeher ein gemischtes Publikum und es gehört auch dazu. Aber heute empfinde ich das Publikum stark in eine Richtung verschoben.

Einer Bekannten von mir gehört eine Düsseldorfer Altstadtkneipe. Darauf angesprochen bestätigte sie mir die Entwicklung in der Altstadt.

Für mich ist Düsseldorf noch immer eine sehenswerte Stadt mit netten und aufgeschlossenen Menschen. Die Düsseldorfer Altstadt am Abend gehört für mich zu den Schattenseiten der Stadt.

 

Zwei Tipps für gutes Essen abseits der Altstadt:

Im nicht ganz so attraktivem Stadtteil Flingern ist die Bronx Bar (Ruhrtalstr. 5, 40233 Düsseldorf), ein Besuch lohnt sich wegen der raffinierten Küche. Die Webseite ist nur eine Visitenkarte, aber auf der Facebook-Seite sind immer die aktuelleste Speisekarte und viele Bilder der aktuellen Gerichte: Facebook Bronx Bar

Bronx Bar

Bronx Bar

Bronx Bar

 

Wer auf der anderen Rheinseite unterwegs ist, sollte auf jeden Fall in dem "Café de France" (Luegallee 7, 40545 Düsseldorf) vorbeischauen. Im netten Ambiente mit französischem Flair wird man von Toni aus der Küche verwöhnt. Weitere Informationen finden sie auf der Facebook-Seite.

Cafe des France

Cafe des France

Cafe des France

 

 

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über eine Bewertung:
5.00 von 5 - 2 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Hier abonnieren.

Katalog und Farbkarte

Katalog und Farbkarte

Wir schicken Ihnen unseren Katalog mit Farbkarte kostenlos zu. Hier anfordern.

Kostenlose Fotos

Kostenlose Fotos

Kostenlose Fotos für Ihre Webseite oder Blog. Alle Details.

Merken

Merken

Merken

Beiträge entdecken

  • All
  • Accessoires
  • Kleiderpflege
  • Körperpflege
  • Lebensart
  • Marken & Firmen
  • Schuhpflege
  • Wir Für Sie
  • Start
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
  • Wildlederschuhe färben ist bei unseren Kunden ein Dauerthema. Mit
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Mit Wildbock oder Ziegenvelour auf dem Oktoberfest
    Das Oktoberfest ist für viele Besucher die Gelegenheit um
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Schritt für Schritt Einstecktücher falten
    Stellen sie sich vor, sie gehen Freitagabend auf eine
    Weiterlesen
    • Lebensart
  • Reparaturpaste gegen Kratzer im Schuh
    Auch wenn man noch so vorsichtig mit seinen guten
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Es gibt fast keinen Grund nicht zu laufen
    Mir fällt nur ein plausibler Grund ein nicht zu
    Weiterlesen
    • Lebensart
  • Wie viel Schuhbürsten brauche ich?
    Ein Frage, die wir oft gestellt bekommen. Brauche ich
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Schuhcreme, aber bitte nicht farblos
    Wenn ich unsere Stückzahlen bei den verschiedenen Farben Schuhcreme
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Weiße Sneaker putzen - 4 Beispiele
    Weiße Sneaker sind der Trend für den Frühling 2017.
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Bergschuhe aus Leder pflegen
    Kaum ein Paar Schuhe sind mehr Strapazen ausgesetzt wie
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
load more hold SHIFT key to load all load all