Schuhpflegeanleitungen und Tipps

Schuhpflege ist keine Wissenschaft. Wir wollen Ihnen mit ein paar nützlichen Tipps und Grundregeln für die richtige Schuhpflege das Thema einfacher machen.

Wir haben für Sie bereits viele Schuhe geputzt, gereinigt, gefärbt und gepflegt. Viele kleine und größere Schuhpflegeanleitungen sind entstanden. Hunderte von Bildern gemacht und viele Anleitungen sind bereits in Vorbereitung.

Bei Fragen schicken Sie uns einfache eine E-Mail. Wir helfen gerne weiter. Hat Ihnen eine Anleitung geholfen, würden wir uns freuen, wenn Sie die Seiten mit andern teilen.

Zeit für Ledersohlenöl - Schutz und Pflege

Zeit für Ledersohlenöl - Schutz und Pflege

Ein Stück Leder an guten Schuhen ist am stärksten Nässe und Schmutz ausgesetzt – die Ledersohle. Ledersohlenöl erhöht die Lebensdauer und macht sie unempfindlicher gegen Nässe.

Unser Körpergewicht drückt beim Laufen auf nassen Wegen das Wasser in die Lederstruktur der Laufsohlen.

Zusätzlich saugt eine trockene und raue Ledersohle das Wasser auf.

Trocknet das Sohlenleder über Nacht, wird es härter und verliert Flexibilität.

Das Sohlenleder läuft sich schneller ab.

Die Ledersohlen brauchen länger zum Trocknen und müssen häufiger ersetzt werden.
 

Mit Ledersohlenöl halten Ledersohlen länger. Es erhöht die Hydrophobierung, die Sohlen werden wasserabweisender. Die Sohlen bleiben flexibler, sie passen sich der Abrollbewegung beim Gehen besser an.

Wie oft wird Ledersohlenöl verwendet?

Burgol LedersohlenölMeine Ledersohlen pflege ich zweimal im Jahr, im Frühjahr und im Herbst. Bei härterem Einsatz, gerade in der nassen Jahreszeit, schadet ein drittes oder viertes Mal im Jahr nicht.

Trotz häufigen Tragens meiner Lieblingsschuhe musste ich bisher keine Sohlen früher als drei Jahren ersetzen.

Meine Erfahrungen sind mit Sicherheit nicht repräsentativ. Die Lebenszeit von Ledersohlen hängt stark von der Lederqualität und den Tragegewohnheiten ab. Gepflegte und geschützte Ledersohlen halten auf jeden Fall länger, als eine harte und ungepflegte Ledersohle.

Anwendung Ledersohlenöl

Die Anwendung ist einfach und schnell erledigt.

Mit dem beiliegenden Pinsel tragen sie das Öl gleichmäßig auf die Ledersohlen auf. Es zieht schnell ein. Bei mir bekommen die Sohlen einen zweiten Auftrag, damit das Leder gut gesättigt ist.

Mehr bekommen sie nicht, dass Leder wird nicht im Öl ertränkt.

Über Nacht bleiben die Schuhe auf der Seite liegen. Aus reiner Vorsicht nutze ich die Schuhe in der nächsten Tragestunde nicht in der Wohnung. So vermeide ich, dass eventuell überschüssiges Öl in der Wohnung verteile.

Bei neuen Schuhen laufen sie die Ledersohlen erst ein. Das Sohlenleder verdichtet sich und raut leicht auf. Jetzt ist es bereit für die Pflege.

Vorsicht mit Öl

Leder-Fein LedersohlenölZum Sohlenrand hin gehen sie vorsichtig und sparsamer mit dem Ledersohlenöl um. Einmal Öl auf dem Schaftleder und sie bekommen den Fleck mit hoher Wahrscheinlichkeit nie wieder raus.

Auch bei Auftragen niemals den Pinsel über die Schuhe bewegen. Zu schnell fällt ein Tropfen vom Pinsel auf das Schaftleder und der Ölfleck ist da.

Vorsicht bei Klebestellen

Das Ledersohlenöl von Burgol und Leder-Fein enthält natürliche Öle und Fette. Diese Inhaltsstoffe können Klebestellen angreifen. Wir selber haben den Effekt noch nicht gehabt, aber bei einfacheren Schuhen mit dünnen geklebten Ledersohlen wären wir vorsichtig.

Weitere Informationen

Das Burgol Ledersohlenöl gibt es in der 125 ml und 250 ml Flasche, das Leder-Fein Ledersohlenöl in einer 150 ml Flasche. Ein Pinsel zum Auftragen ist jeweils dabei. Da es sehr ergiebig ist, reicht in vielen Fällen die kleinen Flaschen. Bei einer großen Schuhsammlung nimmt man die große Flasche, sie ist bezogen auf den Inhalt deutlich günstiger.

Natürliche Öle und Fette haben nicht immer die gleiche Farbe. Im Lauf des Jahres kann die Farbe von durchsichtig Goldgelb bis zu milchigen Braun variieren. Dies hat keinen Einfluss auf die Qualität.

Gut verschlossen, an einem dunklen nicht zu warmen Ort aufbewahrt, ist das Ledersohlenöl unbegrenzt haltbar.

 

Update

Saphir hat in der Premium Serie Medaille d`Or jetzt auch ein rein pflanzliches Ledersohlenöl in das Sortiment genommen, Saphir Medaille d`Or Sole Guard. Erhältlich bei uns im Shop.

 

Merken

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über eine Bewertung:
5.00 von 5 - 8 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Hier abonnieren.

Katalog und Farbkarte

Katalog und Farbkarte

Wir schicken Ihnen unseren Katalog mit Farbkarte kostenlos zu. Hier anfordern.

Kostenlose Fotos

Kostenlose Fotos

Kostenlose Fotos für Ihre Webseite oder Blog. Alle Details.

Merken

Merken

Merken

Beiträge entdecken

  • All
  • Accessoires
  • Kleiderpflege
  • Körperpflege
  • Lebensart
  • Marken & Firmen
  • Schuhpflege
  • Wir Für Sie
  • Start
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
  • Zweifarbige Sattelschuhe pflegen
    Walk Over hat aktuell keine Sattelschuhe mehr in seinem
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Burgol Bürstencaddy mit Tiegelbürsten
    Wenn eine Idee besonders gut ist, dann wird sie
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Schuhe mit dunklen Spitzen pflegen
    Manche Trenderscheinung hält sich über so lange Zeit, dass
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Schuhe aus Scotchgrain Leder
    Nicht immer erreichen uns Schuhe für unsere Beispielanleitungen in
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Art Deco Hotel Montana Luzern
    Nur wenige Gehminuten von der Innenstadt entfernt liegt das
    Weiterlesen
    • Lebensart
  • Mit Wildbock oder Ziegenvelour auf dem Oktoberfest
    Das Oktoberfest ist für viele Besucher die Gelegenheit um
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Hornkämme aus Dänemark
    Haarkämme sind neben Haarbürsten eines der ältesten Werkzeuge um
    Weiterlesen
    • Körperpflege
  • La Cordonnerie Anglaise Schuhcreme
    Durch hochwertige Schuhputzkästen und Schuhputzetuis bekannt, sind unter der
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Fusselbürste mit Naturkautschuk
    Mit Kleiderbürsten bekommen sie viel Staub und Schmutz von
    Weiterlesen
    • Kleiderpflege
load more hold SHIFT key to load all load all