Schuhpflegeanleitungen und Tipps

Schuhpflege ist keine Wissenschaft. Wir wollen Ihnen mit ein paar nützlichen Tipps und Grundregeln für die richtige Schuhpflege das Thema einfacher machen.

Wir haben für Sie bereits viele Schuhe geputzt, gereinigt, gefärbt und gepflegt. Viele kleine und größere Schuhpflegeanleitungen sind entstanden. Hunderte von Bildern gemacht und viele Anleitungen sind bereits in Vorbereitung.

Bei Fragen schicken Sie uns einfache eine E-Mail. Wir helfen gerne weiter. Hat Ihnen eine Anleitung geholfen, würden wir uns freuen, wenn Sie die Seiten mit andern teilen.

Schuhe für den Herbst vorbereiten

Schuhe für den Herbst vorbereiten

Während der Spätsommer noch ein paar heiße Tage beschert, stehen die nassen Tage kurz bevor. Es wird Zeit einige Sommerschuhe einzulagern und ein paar festere Schuhe für Schlechtwetter bereitzuhalten.

Unsere Derbys von Allen Edmonds, Model Montvale, mit einer robusten Profilsohle sind ideal für nasse Tage.

Nur in diesem Zustand nicht!

Dunklere Wasserglanzpolituren auf den Spitzen, oder besser gesagt, was davon übrig, ist passt so gar nicht zu den Schuhen.

Mit einer vernüfntigen Politur sind sie ideal zu einem herbstlichen Outfit mit Sakko.

Ungepflegte DerbyZwei Kratzer, auf der Schuhspitze und am anderen Schuh am Rand, verschlechtern das Gesamtbild deutlich.

Dabei hauchen die vielen kleinen Gebrauchsspuren im Leder den Schuhen richtiges Leben ein und machen sie deutlich interessanter als neue Schuhe.

Nur gepflegt müssen sie sein.

Die Gehfalten halten sich für das Alter der Schuhe in Grenzen. Ein Paar gut Schuhspanner aus Holz sind trotzdem hilfreich.

Es reichen ein paar einfache, kleine Schritte in der Schuhpflege, die alten Schuhe in neuem Glanz erstrahlen lassen.

Schuhreinigung, Schuhcreme, Schuhwachs und diesmal noch etwas Reparaturcreme.

 

 

 

 

 

Alte Wachsschichten entfernenAlte Wachsschichten vom Leder entfernen

Es muss nicht immer die Sattelseife sein, um Schuhe gründlich zu reinigen.

In dem Fall geht es nur darum die alten Wachsschichten, Pflegemittelreste und vor allem die Wasserglanzpolitur zu entfernen.

Der Famaco Universal Cleaner ist der Aufgabe gewachsen.

Der starke Schuhreiniger löst alle alten Wachsschichten und beseitigt die Reste vorheriger Schuhpflegerunden.

Auf ein Schuhputztuch geben wir den Schuhreiniger und reiben die Schuhe kräftig ab. Schnell ist sichtbar, was vom Leder herunterkommt.

Die Wasserglanzpolitur und andere Pflegemittelreste sind beseitigt.

Das Leder ist jetzt matt und einige Lebenszeichen mehr sind in den Schuhen zu erkennen.

 

 

 

Kratzer entfernenKratzer auf den Schuhen beseitigen

Schuhcreme und Schuhwachs reichen für die beiden Kratzer nicht mehr aus.

Es braucht die Famaco Reparaturcreme um die Stellen aufzufüllen und die Farbe anzugleichen.

Mit einem Hobbymesser befreien wir die Kratzer in der Tiefe von Pflegemittelresten.

Auf die Kratzer kommt Reparaturcreme, sodass sie deutlich über dem Leder hervorsteht.

Nach ein paar Minuten ist die Reparaturcreme leicht angetrocknet und mit einem nassen Finger lassen sich die Stellen glätten.

Die Reparaturcreme braucht jetzt ca. eine Stunde, bis sie komplett trocken ist.

Danach können wir die Schuhe weiter pflegen.

 

 

 

 

Mit der Rahmenbürste arbeitenRahmenbürste

Die engen Stellen zwischen Schaftleder und Sohlenrändern sind mit einer üblichen Auftragbürste kaum zu erreichen. Dabei werden sie besonders durch Nässe und Schmutz belastet.

Mit einer schmalen Rahmenbürste geht es deutlich einfacher.

Wir nehmen für die Schuhe die Saphir Medaille d`Or Pommadier in der Farbe Havana.

Mit der Rahmenbürste bringen wir die Schuhcreme tief in die engen Stellen.

Wir bevorzugen sonst für den sparsamen Auftrag von Schuhcreme ein Schuhputztuch. Die Schuhcreme lässt sich damit deutlich besser dosieren.

Bei Schuhen mit vielen Nähten und Verzierungen gelangt ein Tuch nicht überall hin.

 

 

 

 

Schuhcreme für Pflege und FarbeSchuhcreme für Pflege und Farbe

Mit der Tiegelbürste tragen wir die Schuhcreme auf das Leder auf.

Wir gelangen in alle Ecken und Kanten jeder Naht und jeder Verzierung.

Das Zuviel an Schuhcreme beheben wir direkt nach dem Auftrag mit einem Schuhputztuch.

Das Leder hat richtig Farbe bekommen.

Der Farbton passt ideal zu der eigentlichen Lederfarbe.

Nach ein paar Minuten polieren wir die Schuhe mit einer Rosshaarbürste.

Bereits jetzt haben wir einen sichtbaren Glanz erreicht.

Wem dieser Glanz reicht und beim Einsatz an trockenen Tagen, wäre die Schuhpflege jetzt fertig.

Da aber die nassen Tage kommen, wollen wir noch etwas Imprägnierung.

 

 

 

Gepflegte HerbstschuheSchuhwachs für Schutz und Glanz

Das Imprägnierspray können sie sich für Raulederschuhe aufheben. Bei Glattlederschuhen reicht die imprägnierende Wirkung von Schuhwachs aus. Es sei denn, sie gehen damit in den Bergen wandern.

Wir nehmen das Burgol Golfwachs, welches einen noch besseren Schutz als übliches Schuhwachs erreicht.

Mit der Auftragbürste, wegen der Nähte und Verzierungen, tragen wir das Golfwachs dünn auf Vorderkappe und Fersenleder auf.

Mit einem Schuhputztuch arbeiten wir etwas nach, damit der Auftrag möglichst dünn wird.

Nach einigen Minuten polieren wir die Schuhe auf Glanz, zuerst mit einer Rosshaarbürste und für mehr Glanz mit einer Yakhaarbürste.

Die Schuhe bekommen noch ein Paar neue Schnürsenkel und die Schuhe sind bereit für den Herbst.

 

 

Zusammenfassung und Material

Unsere Materialien

  • Schuhe reinigen mit Schuhputztuch und Famaco Universal Cleaner
  • Kratzer mit Famaco Reparaturcreme beseitigen
  • Rahmenbürste und Schuhcreme für die engen Stellen zwischen Sohlenrand und Schaftleder
  • Tiegelbürste zum Auftragen de Saphir Medaille d`Or Pommadier
  • Rosshaarbürste für die erste Politur
  • Burgol Golfwachs und Tiegelbürste für extra Schutz und etwas mehr Glanz
  • Rosshaarbürste und Yakhaarbürste für die Schlusspolitur
  • Woodlore Schuhspanner aus Red Cedar und neue Schnürsenkel von Ringelspitz

 

Benutzerbewertung: 5.00 / 5

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über eine Bewertung:
5.00 von 5 - 4 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Hier abonnieren.

Katalog und Farbkarte

Katalog und Farbkarte

Wir schicken Ihnen unseren Katalog mit Farbkarte kostenlos zu. Hier anfordern.

Kostenlose Fotos

Kostenlose Fotos

Kostenlose Fotos für Ihre Webseite oder Blog. Alle Details.

Merken

Merken

Merken

Beiträge entdecken

  • All
  • Accessoires
  • Kleiderpflege
  • Körperpflege
  • Lebensart
  • Marken & Firmen
  • Schuhpflege
  • Wir Für Sie
  • Start
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
  • Hornkämme aus Dänemark
    Haarkämme sind neben Haarbürsten eines der ältesten Werkzeuge um
    Weiterlesen
    • Körperpflege
  • Rasierseifenschalen aus Horn oder Metall
    Sie können Rasierschaum in der Hand oder direkt im
    Weiterlesen
    • Körperpflege
  • Reparaturcreme in 100 Farben mischen
    Mit dem kleinen Wundermittel lassen sich Kratzer und Abschürfungen
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Test Imprägnierspray
    Hält ein Imprägnierspray, was es verspricht? Schützt es zuverlässig
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Schuhpflege mit Geduld - Leder und Canvas
    Schuhe aus Kombinationen von mehreren Materialien sind deutlich aufwendiger
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Weiße Sneaker putzen - 4 Beispiele
    Weiße Sneaker sind der Trend für den Frühling 2017.
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Für mich der beste Käse aus der Schweiz
    Wissen sie, woher die Kuhmilch von ihrem Käse im
    Weiterlesen
    • Lebensart
  • Burgol Bürstencaddy mit Tiegelbürsten
    Wenn eine Idee besonders gut ist, dann wird sie
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
  • Polieren mit Ross- und Yakhaarbürste
    Wer sich mit guter Schuhpflege befasst, kommt zwangsläufig zu
    Weiterlesen
    • Schuhpflege
load more hold SHIFT key to load all load all