Schuhpflegeanleitungen und Tipps

Schuhpflege ist keine Wissenschaft. Wir wollen Ihnen mit ein paar nützlichen Tipps und Grundregeln für die richtige Schuhpflege das Thema einfacher machen.

Wir haben für Sie bereits viele Schuhe geputzt, gereinigt, gefärbt und gepflegt. Viele kleine und größere Schuhpflegeanleitungen sind entstanden. Hunderte von Bildern gemacht und viele Anleitungen sind bereits in Vorbereitung.

Bei Fragen schicken Sie uns einfache eine E-Mail. Wir helfen gerne weiter. Hat Ihnen eine Anleitung geholfen, würden wir uns freuen, wenn Sie die Seiten mit andern teilen.

Diese Schuhe sind nicht zu retten

Diese Schuhe sind nicht zu retten

Wir lieben Herausforderungen, doch manchmal können auch wir ein Paar Schuhe nicht mehr retten. Dieses Paar Derby mussten wir trotz extremer Maßnahmen entsorgen.

Die Schuhe sahen auf den Bildern bereits katastrophal aus. Doch manchmal hatten wir Glück und der Pflegezustand und die Schäden entpuppten sich als harmloser, wie der erste Eindruck.

Als wir den Karton öffneten, war bereits ersichtlich, dass die Schuhe kaum noch zu retten sind. Aber auf einen Versuch wollten wir es ankommen lassen.

Die Schuhe eines renommierten englischen Herstellers sind aktuell noch im Sortiment, für stolze 690.- Euro. Bei dem Preis noch mehr ein Grund einmal Hand an die Schuhe zu legen.

Polished Leather

Bei genauerer Recherche zu den Schuhen kam das eigentliche Problem zum Vorschein. Bei dem Leder handelt es sich um „Polished Leather“. Neben vielen anderen Bezeichnungen auch als „Bookbinder“ oder „Corrected Grain“ bezeichnet.

Die Art der Lederbehandlung ist erst einmal nichts Schlechtes und bietet auch einige Vorteile. Dabei wird die Narbenschicht des Leders abgeschliffen und eine neue Deckschicht, oft Acryl oder andere Kunststoffe, mit Druck aufgebracht.

Das Leder hat einen sehr hohen Glanz, daher auch „Polished Leather“, und ist unempfindlicher gegen Nässe und Flecken. Der Glanz bleibt lange bestehen und die Schuhe brauchen wenig Pflege.

Gutes „Polished Leather“ kann seine Optik über die ganze Lebenszeit der Schuhe behalten. Die deckende Schicht verhindert aber, dass Pflegemittel das Leder erreichen. Kratzer, Abschürfungen und Gehfalten können die Oberfläche beschädigen. Ist die Oberfläche beschädigt, kommt das hellgraue Leder zum Vorschein.

Unsere Schuhe waren mit vielen Kratzern, Abschürfungen und dunklen Verfärbungen versehen. Eine farbliche Auffrischung mit einer Schuhcreme hat bei diesem Leder kein Erfolg.

Wir wollten trotzdem sehen, was unter dem ganzen Schmutz und dunklen Verfärbungen zum Vorschein kommt.

Gründliche Schuhreinigung mit Leder- und Sattelseife

Die Lederseife hat in vielen anderen Anleitungen bereits gute Dienste geleistet Leder möglichst blank zu bekommen. Die Seife ist zwar eine Tortur für das Leder und sollte nur in seltenen Fällen verwendet werden, aber jeder andere Schuhreiniger erschien uns zu sanft.

Mit Bürsten, handwarmem Wasser und Sattelseife haben wird das Leder kräftig geschrubbt. An den behandelten Schuhen ist gut zu sehen, wo das Leder Wasser aufgenommen hat oder die Deckschicht das Leder abschirmt. Keine guten Voraussetzungen bei dem Leder etwas zu erreichen.

Schuhe mit Sattelseife reinigen

Wir lassen die Schuhe über Nacht mit eingesetzten Schuhspannern trocknen.

Auch die trockenen Schuhe geben nach der Reinigung kein besseres Bild ab. Die dunklen Verfärbungen sind in der Fläche etwas weniger geworden. Doch in den Gehfalten und Kratzern hat sich wenig verändert.

trockene Schuhe

Schuhe entfärben

Die Aussicht darauf die Schuhe noch zu retten schwindet. Wir prüfen trotzdem, wie das korrigierte Leder auf einen Entfärber reagiert.

Mit einem Schuhputztuch und viel Entfärber reiben wir die beiden Schuhe ab. An dem Schuhputztuch ist schnell zu sehen, wie sich das Finish vom Leder löst.

Die Schuhe sind jetzt deutlich heller, die dunklen Verfärbungen weitgehend verschwunden und an einigen Stellen kommt das helle Leder zum Vorschein. Hoffnung macht das Ergebnis trotzdem nicht.

Entfärbte Schuhe

 

Einziehende Lederfarbe

Mal sehen, wie das entfärbte Leder auf eine einziehende Lederfarbe reagiert.

Der erste Versuch mit einem Pinsel schlägt gleich fehl. Das Leder ist so glatt, dass die Lederfarbe in Nasen herunterläuft. Nur an wenigen Stellen zieht minimal Farbe in das Leder ein.

Mit einem sehr feinen kleinen Schwamm tragen wir die Lederfarbe flächig auf die Schuhe auf. Doch auch das Ergebnis ist katastrophal. Das Leder wird fleckig und vor allen bleibt die Lederfarbe an vielen Stellen nur als Schlieren auf dem Leder haften.

Einziehende Lederfarbe

Schuhcreme aus Neugierde

Rein aus Neugierde tragen wir noch etwas dunkelbraune Schuhcreme auf. An einigen Stellen werden die Schuhe etwas dunkler und lassen sich auch auf leichten Glanz polieren. An dieser Stelle brechen wir ab.

Schuhcreme

Hätten wir die Schuhe retten können?

Ja und nein? Mit Reparaturcreme, Lederfarbe, dunkleren Schuhspitzen und einigen Wachsschichten hätten wir die Schuhe für ein Foto hinbekommen. Doch tragbar, vor allem für den Alltag, wären sie nicht mehr gewesen.

Schuhe sind zum Tragen da. Schuhe nur für ein Fotoshooting optisch aufarbeiten macht für uns wenig Sinn. Unsere Anleitungen sollen eine Hilfestellung sein, um Schuhe wieder für den Alltag fit zu machen.  Mit diesen Schuhen und ihren stark zerstörten „Polished Leather“ ist es nicht mehr möglich.

Auf dem folgenden Bild sind in der Seitenansicht die Probleme deutlicher zu sehen.

Problemschuh

Zum Schluss rätseln wir nur noch darüber, wie jemand Schuhe in solch einen Zustand bringen konnte. Tragbar waren sie mit Sicherheit schon lange nicht mehr.

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über eine Bewertung:
4.96 von 5 - 26 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Hier abonnieren.

Katalog und Farbkarte

Katalog und Farbkarte

Wir schicken Ihnen unseren Katalog mit Farbkarte kostenlos zu. Hier anfordern.

Special Deals

Special Deals im Shop

Einzelstücke, Auslaufartikel und B-Ware.
Jetzt sparen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Beiträge entdecken

  • Alle
  • Accessoires
  • Kleiderpflege
  • Körperpflege
  • Lebensart
  • Marken & Firmen
  • Schuhpflege
  • Wir Für Sie
  • Start
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
  • Hornvarefabrikken – Qualität aus Dänemark
    Die Verarbeitung von Horn zu Werkzeugen und Schmuck hat
    Read More
    • Marken & Firmen
  • Lederschuhe mit starken Gehfalten
    Schuhe müssen so, wie auf unserem Titelbild, nicht aussehen.
    Read More
    • Schuhpflege
  • Schuhcreme mit Bürste oder Tuch auftragen?
    Irgendwie muss die Schuhcreme auf die Schuhe. Doch welche
    Read More
    • Schuhpflege
  • Unser neuer Shop
    Fleißig haben wir in den letzten Monaten an unserem
    Read More
    • Wir Für Sie
  • Falsches Farbspray auf den Raulederschuhen
    Schnell ist es passiert, in der Eile ist das
    Read More
    • Schuhpflege
  • Schuhe mit dunklen Spitzen pflegen
    Manche Trenderscheinung hält sich über so lange Zeit, dass
    Read More
    • Schuhpflege
  • Imprägnierspray - Ja oder nein?
    Zuerst die gute Nachricht. Wir kennen bisher keine Schuhe,
    Read More
    • Schuhpflege
  • Dunkelblauer Anzug - ein Einkaufserlebnis
    Ganz kurzfristig musste ein neuer dunkelblauer Anzug her. Die
    Read More
    • Lebensart
  • Manschettenknöpfe nicht nur für Bayern
    Bei Kleidungsstücken wie Janker, Lederhose oder auch typische Kleidung
    Read More
    • Accessoires
load more hold SHIFT key to load all load all

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.