Schuhpflegeanleitungen und Tipps

Schuhpflege ist keine Wissenschaft. Wir wollen Ihnen mit ein paar nützlichen Tipps und Grundregeln für die richtige Schuhpflege das Thema einfacher machen.

Wir haben für Sie bereits viele Schuhe geputzt, gereinigt, gefärbt und gepflegt. Viele kleine und größere Schuhpflegeanleitungen sind entstanden. Hunderte von Bildern gemacht und viele Anleitungen sind bereits in Vorbereitung.

Bei Fragen schicken Sie uns einfache eine E-Mail. Wir helfen gerne weiter. Hat Ihnen eine Anleitung geholfen, würden wir uns freuen, wenn Sie die Seiten mit andern teilen.

Schuhe aus Rauleder mit Burgol pflegen

Schuhe aus Rauleder mit Burgol pflegen

Der Zustand mancher Schuhe tut uns in der Seele weh. Diesmal erreichte uns ein Paar Oxford Raulederschuhe Church Custom Grade in einem mehr als ungepflegtem Zustand.

Wir haben bereits einige Beispiele für die Pflege von Raulederschuhen. Dieses Mal werden wir nur auf das Sortiment von Burgol zurückgreifen. Mal sehen, ob uns die Produkte von Burgol ausreichen.

Das Rauleder sieht, wenn auch etwas fleckig, kaum beschädigt aus. Scheinbar wurde für die schönen Schuhe nie oder kaum Schuhspanner genutzt. Die Folgen sind dann immer starke Gehfalten und Verformungen der Schuhe. In unserem Titelbild sind die Folgen gut zu erkennen.

Sind erst einmal tiefe Gehfalten im Leder, bekommt man sie nicht mehr komplett heraus. Sie lassen sich aber etwas abmildern.

Das Rauleder reinigen

Bei einer gründlichen Reinigung von Raulederschuhen sind zwei Schritte notwendig.

Trocken reinigen

Es ist zwar kein oberflächlicher Schmutz erkennbar, doch in dem feinen Flor sammelt sich immer Staub und Schmutz an. Wenn wir sofort mit einer Nassreinigung beginnen, würde feiner Staub nur tiefer in die Struktur vordringen.

Der erste Schritt ist gründliches Ausbürsten. Die Burgol Rosshaarbürste mit 15 Millimeter Haarlänge eignet sich hervorragend als sanfte Schmutzbürste. Die kurzen Rosshaare haben genügend Festigkeit, um Staub auszubürsten, ohne das Rauleder zu beschädigen.

Raulederschuhe ausbürsten

Nass reinigen

In vielen Fällen reicht das Ausbürsten von Rauleder für die Schuhreinigung vollkommen aus. Wir sind aber sicher, dass noch deutlich mehr Schmutz im Rauleder festsitzt. Das nasse Schaftleder wird uns dabei helfen die Gehfalten zu mildern.

Trocknet nasses Leder, zieht es sich etwas zusammen. In Verbindung mit gut passenden Schuhspannern, auf dem die Schuhe trocknen, werden bei Trocknen auch die Gehfalten etwas auseinandergezogen.

Der Burgol Schuhreiniger ist das ideale Mittel für Rauleder. Es reinigt nicht nur gründlich und sanft, der Schuhreiniger fügt dem Leder auch einige pflegende Stoffe hinzu.

Wir verdünnen den Burgol Schuhreinger 1:1 mit Wasser. Mit einer sanften Bürste, der Burgol Rahmen-Auftragbürste nehmen wir den Schuhreiniger aus und bürsten das Schaftleder ab. Die Burgol Rahmen-Auftragbürste mit ihren feinen Rosshaaren hat gegenüber einem Schwamm den Vorteil, dass sie tiefer in die feine Struktur vordringt.

Schnell ist zu erkennen, wie der, vom Schaftleder herunterlaufende, Schuhreiniger eine schmutzige Brühe wird. Unsere Vermutung hat sich bestätigt, dass in der Tiefe noch viel Schmutz war.

Raulederschuhe mit Burgol Schuhreiniger reinigen

Schuhe trocknen lassen

Wir empfehlen oft, nasse Schuhe mit Zeitungspapier auszustopfen. In diesem Fall würde das trocknende Leder das eingesetzte Papier leicht zusammendrücken. Ein Effekt, den wir nicht wollen, das Leder soll sich anpassen. Ein passender Schuhspanner gibt dem Leder genügend Widerstand, damit die Gehfalten beim Trocknen weniger werden.

Die Schuhe lassen wir bei Zimmertemperatur trocknen. Nutzen Sie dazu keine Wärmequellen, wie Heizkörper oder Haartrockner.

Nach einer Nassreinigung von Rauleder fühlt es sich immer etwas „härter“ an. Wir nehmen wieder die Burgol Rosshaar-Polierbürste 15 Millimeter und bürsten das Leder auf.

Gereinigte Raulederschuhe

Das Ergebnis kann sich sehen lassen. An dem Schuh ohne Schuhspanner ist gut zu erkennen, wie stark die Gehfalten zurückgegangen sind.

Farbe auffrischen und schützen

Das Rauleder unserer Schuhe hat einige blasse Stellen. Farbe auffrischen geht mit der Nubuk-Raulederpflege von Burgol ganz einfach. Da es ohne Treibgas auskommt, lässt es sich problemlos in geschlossenen Räumen verwenden.

Der Schwammaufträger wird auf einer festen Oberfläche aufgedrückt, damit sich der Stift in der Mitte löst. Mit leichtem Druck wird die Nubuk-Raulederpflege auf die Schuhe aufgetragen. Der Schwamm ist kein Pinsel, mit dem man über das Leder reibt, das Pflegemittel wird gleichmäßig aufgetupft.

Farbauffrischung mit Burgol Raulederpflege

Nach 30 Minuten sind unsere Raulederschuhe trocken und wir sind mit dem Ergebnis zufrieden. Die Schuhe haben wieder einen satten dunkelbraunen Farbton.

Die Nubuk-Raulederpflege ist kein Imprägniermittel, aber hat eine leicht imprägnierende Wirkung. Für das aktuell trockene Wetter mit Sonnenschein reicht uns der Schutz aus.

Im letzten Schritt bessern wir den Sohlenrand mit dem Burgol Schuhwachs aus und spenden den Raulederschuhen ein Paar neue Schnürsenkel.

Gepflegte Raulederschuhe

Fazit

Mit den Burgol Schuhpflegeprodukten haben wir alles für eine vollständige Pflege von Raulederschuhen zusammen. Dem Vorbesitzer würden wir allerdings ein Paar Schuhspanner für seinen anderen Schuhe empfehlen.

Während wir in der Anleitung extra nur Burgol verwendet haben, empfehlen wir statt dem Burgol Schuhwachs für den Sohlenrand die LeCare Sohlenrandfarbe. Sie nutzt sich nicht so schnell ab, schützt noch stärker und zieht etwas in den Ledersohlenrand ein.
Bei schlechtem Wetter würde wir bei Raulederschuhe zusätzlich ein Imprägnierspray verwenden.

Wenn Ihnen der Beitrag gefallen hat, freuen wir uns über eine Bewertung:
4.70 von 5 - 10 Bewertungen
Vielen Dank für die Bewertung dieses Beitrags.

Newsletter

Newsletter

Bleiben Sie mit unserem Newsletter auf dem Laufenden. Hier abonnieren.

Katalog und Farbkarte

Katalog und Farbkarte

Wir schicken Ihnen unseren Katalog mit Farbkarte kostenlos zu. Hier anfordern.

Special Deals

Special Deals im Shop

Einzelstücke, Auslaufartikel und B-Ware.
Jetzt sparen.

Merken

Merken

Merken

Merken

Beiträge entdecken

  • Alle
  • Accessoires
  • Kleiderpflege
  • Körperpflege
  • Lebensart
  • Marken & Firmen
  • Schuhpflege
  • Wir Für Sie
  • Start
  • Titel
  • Datum
  • Zufällig
  • Dreimal Sneakers reinigen
    Ein paar Beispiele für die Reinigung von Sneakers haben
    Read More
    • Schuhpflege
  • Unser Schuhputzset Wildleder in der Praxis
    Raulederschuhe, umgangssprachliche als Wildlederschuhe bezeichnet, brauchen zwar regelmäßig Pflege,
    Read More
    • Schuhpflege
  • China Club Berlin
    Diesmal waren wir in der exklusivsten Adresse Berlins unterwegs,
    Read More
    • Lebensart
  • Burgol Ledermilch für Lederpflege und Reinigung
    Burgol erweitert von Zeit zu Zeit sehr behutsam sein
    Read More
    • Schuhpflege
  • Burgol Schuhpflege
    Im Jahr 1921, als die Schweiz gerade etwas mehr
    Read More
    • Marken & Firmen
  • Nasse Schuhe in Herbst und Winter
    Trotz Kalender, für Viele immer wieder eine Überraschung, der
    Read More
    • Schuhpflege
  • Imprägnierspray ohne Treibgas
    Wir hatten früher schon einmal ein Imprägnierspray ohne Treibgas
    Read More
    • Schuhpflege
  • Schuhe weiten und dehnen
    Nicht immer merkt man es beim Schuhkauf. Erst bei
    Read More
    • Schuhpflege
  • Fusselbürste mit Naturkautschuk
    Mit Kleiderbürsten bekommen sie viel Staub und Schmutz von
    Read More
    • Kleiderpflege
load more hold SHIFT key to load all load all

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.