Zur Startseite

Wenn Schuhe zu Lieblingsschuhen werden

Lieblingsschuhe

Selbst bei der größten Schuhsammlung werden ein Paar Schuhe dabei sein, an denen man besonders hängt. In meinem Fall sind es keine Schuhe, es sind ein Paar alte Boots.

Dabei spielt der Zustand keine große Rolle, im Gegenteil die vielen kleinen Macken und Ecken im Leder machen die Schuhe erst zu einem Unikat.

Doch es dauerte einige Jahre bis es so weit war.

Chinatown, San FranciscoGekauft habe ich die Boots vor ca. 20 Jahren in Chinatown, San Francisco. Ich wollte seit langer Zeit ein Paar aus hellbraunem Nubuk haben. Es war ein sehr kleiner Laden und der Verkäufer sprach ein paar Worte Deutsch. Sie kosteten damals ca. 30 US$, kaum der Rede wert für ein Paar Boots, die ich heute noch trage.

Das Nubukleder war ursprünglich hellbraun. Nach kurzer Zeit waren deutliche Spuren und Flecken im Leder. Seit dem pflege ich die Boots mit Schuhcreme und Schuhwachs. Die Rauleder-Boots sind heute ein paar Glattleder-Boots und haben eine wunderschöne Patina bekommen.

Vor zwei Jahren erfolgt die bisher einzige Reparatur. Sie haben ein Paar neue Profilsohlen und Profilabsätze bekommen.

Heute werden die Boots in der Freizeit bei schlechter Witterung und Spaziergängen getragen. Ich werde erst dann neues Schuhwerk für schlechtes Wetter in der Freizeit kaufen, wenn die Lieblings-Boots nicht mehr zu retten sind.

Die lange Lebenszeit sind zwei Dingen zu verdanken, eine hervorragende Qualität und regelmäßige Pflege. Dabei ist mir die Marke unbekannt, auf der Innensohle steht „Caravan“. Vielleicht hatte ich einfach Glück.

Damit viele ihrer Schuhe zu ihren Lieblingsschuhe werden, gehört gute Qualität, hoher Tragekomfort, die Erlebnisse, die sie mit den Schuhen verbinden und die regelmäßige Schuhpflege dazu.

Machen sie sich keine Gedanken um die Marke, den Preis oder ein paar kleine Macken im Leder.

Lieblingsschuhe

 

Zu unserem Instagram Account          Zu unserem Facebook Account          Zu unserem Youtube Kanal

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.