Zur Startseite

Stoffschuhe reinigen und pflegen

Stoffschuhe reinigen und pflegen

Stoffschuhe sind einfach zu reinigen. Ein paar Gefahren lauern allerdings bei der nassen Reinigung. Wir haben ein paar Tipps für die Reinigung.

Stoffschuhe gibt es aus den verschiedensten Stoffarten. Gängige Stoffe sind Canvas- oder Leinenstoffe, Kunstfasergewebe, aber auch Merinowolle wird verwendet.

Immer wieder werden Schuhe aus Textilien in die Waschmaschine gesteckt. Der Ansatz einer Nassreinigung ist nicht verkehrt, doch die Belastung für die Schuhe ist enorm und erhöht nicht unbedingt die Lebensdauer.

Die Färbung vom Stoff leidet, nicht sichtbare Teile der Schuhe färben auf den Stoff ab und die mechanische Belastung beschädigt Klebestellen oder Nähte in den Schuhen. Wir raten daher von der Nassreinigung in der Waschmaschine ab.

Stoffschuhe trocken reinigen

Für die oberflächliche Reinigung reicht wie bei anderen Textilien, eine sanfte Schmutzbürste mit Wildschweinborsten aus.

Bei hellen Stoffen sollten Sie darauf achten, dass keine Reste von Schuhpflegemitteln in der Schmutzbürste stecken. Sind die Schuhe nicht stark verschmutzt, bietet sich auch eine Kleiderbürste zur Reinigung an.

Stoffschuhe ausbürsten

Egal ob sanfte Schmutzbürste oder eine Kleiderbürste, mit beiden Bürsten lassen sich Staub und leicht aufsitzender Schmutz schonend entfernen.

Stoffschuhe nass reinigen

Reicht ein Ausbürsten nicht mehr aus, kommen handwarmes Wasser und ein Reinigungsmittel zum Einsatz.

Da vorher nicht absehbar ist, wie die Färbung des Stoffs auf Reinigungsmittel reagiert, sollten Sie immer an einer wenig sichtbaren Stelle vorher ein Test machen.

Von Tarrago haben wir einen Universalreiniger für die verschiedensten Stoffarten im Sortiment. Wenn Sie genau die Art des Stoffs kennen, ist ein speziell auf den Stoff angepasstes Reinigungsmittel noch besser.

Besonders hochwertige Flüssigwaschmittel für Leinen oder Wolle haben wir auch im Sortiment. Sie reinigen nicht nur besonders effektiv, sie pflegen gleichzeitig die feinen Fasern.

Stoffschuhe nass reinigen

Der Tarrago Schuhreiniger hat einen Schwammaufträger. Mit ihm lässt sich der Reiniger bequem auftragen. Anschließend werden die Schuhe mit einem nassen Schwamm abgewischt.

Die speziellen Waschmittel für Leinen oder Wolle sind stark konzentriert. Mischen Sie handwarmes Wasser und etwas Waschmittel in einer kleinen Schüssel und waschen Sie die Schuhe mit der Mischung und einem Schwamm nass ab. Im letzten Schritt wischen Sie die Schuhe mit einem sauberen nassen Schwamm ab.

Stoffschuhe trocknen lassen

Stopfen sie die Schuhe mit Handtuchpapier aus. Zeitungspapier empfehlen wir für Stoffschuhe nicht, da die Druckschwärze in den Stoff ziehen kann.

Stoffschuhe trocknen

Ist die erste Feuchtigkeit aus den Schuhen, setzen Sie gut passende Schuhspanner ein und lassen Sie die Schuhe über Nacht bei Zimmertemperatur trocken.

Stoffschuhe schützen

Schuhe aus Textilien sind eher sommerliche Schuhe, die bei trockenem Wetter getragen werden. Imprägnierspray ist trotzdem das richtige Mittel zum Schutz der empfindlichen Textilien.

Neben der imprägnierenden Wirkung, Schutz vor Nässe und Wasser, vermindert das Spray die Aufnahme und Anhaftung von Staub und Schmutz.

Unsere Stoffschuhe sprühen wir aus 30 Zentimeter Entfernung gleichmäßig mit Imprägnierspray ein.

Gepflegte Schuhe aus Textilien

So gereinigt und geschützt haben sie viele Sommertage Freude an ihren Stoffschuhen.

 

Zu unserem Instagram Account          Zu unserem Facebook Account          Zu unserem Youtube Kanal

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.