Zur Startseite

Famaco Ledermilch für Schuhe

Famaco Ledermilch für Sch

Ihre empfindlichen Lederschuhe fühlen sich ausgetrocknet an? Sie benötigen für Ihre empfindlichen Schuhe einen besonders schonenden Reiniger? Ihre matten Lederschuhe verlieren durch herkömmliche Schuhcreme den matten Charakter und glänzen zu stark?

Für all diese Anwendungsfälle ist die Famaco Creme Delicate eine ausgezeichnete Wahl.

Die Famaco Creme Delicate ist eine Ledermilch mit hervorragenden rückfettenden Eigenschaften. Die Ledermilch reinigt das Leder sanft, pflegt und nährt es und schützt gleichzeitig vor dem Austrocknen.

Neben der Pflege und Reinigung sorgt die Ledermilch mit den enthaltenen Farbpigmenten ebenso für eine wunderbare Farbauffrischung des Leders.

Die Créme Delicate gibt es in den Farben schwarz, dunkelbraun, mittelbraun, bordeaux, hellbraun und marineblau und ist in einer 125- ml-Flasche bei uns im Shop zu kaufen.

Wie wird die Famaco Ledermilch angewendet?

Geben Sie etwas Ledermilch auf ein Tuch und tragen Sie diese mit leichtem Druck auf. Nehmen sie zwischendurch immer wieder etwas neue Ledermilch auf und tragen Sie ebenso auf. Warten Sie ca. 10 min und reiben Sie anschließend überschüssige Creme Delicate mit einem sauberen Tuch ab.

Wie Sie mit der Ledermilch von Famaco matte Lederschuhe optimal pflegen, lesen Sie in diesem Beitrag.

Famaco Ledermilch Creme Delicate

  • Reinigt empfindliches Leder sanft
  • Pflegt und nährt das Leder
  • Erzeugt keinen Glanz
  • Frischt die Farbe des Leders auf
  • In 7 verschiedenen Farben verfügbar

Die Ledermilch Famaco Creme Delicate erhalten Sie bei uns Shop.

 

Zu unserem Instagram Account          Zu unserem Facebook Account          Zu unserem Youtube Kanal

Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.